Geld verdienen mit Heimarbeit Forum Foren-Übersicht Geld verdienen mit Heimarbeit Forum
Die besten Möglichkeiten, um im Internet Geld zu verdienen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mit Daytrading reich werden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Geld verdienen mit Heimarbeit Forum Foren-Übersicht -> Mit Daytrading Geld verdienen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
raffzahn
Site Admin


Anmeldedatum: 09.12.2010
Beiträge: 306

BeitragVerfasst am: 04.12.2010, 22:37    Titel: Mit Daytrading reich werden Antworten mit Zitat

Wenn man richtig Geld im Internet verdienen will, kommt man an der Tätigkeit des Daytraders nicht herum. Traden mit Aktien wird leider oftmals als Zockerei abgetan. Wenn man es jedoch richtig beherrscht, kann man sich damit nicht nur einen guten Nebenverdienst schaffen, sondern davon auch den gesamten Lebensunterhalt bestreiten. Das wichtigste beim Traden sind nat?rlich Kenntnisse in der technischen Analyse, da Aktien ja nicht nur aus fundamentalen Gründen steigen, sondern meist aus charttechnischen Gesichtspunkten. Besser als Aktien eignen sich für das Trading CFDs, da hier durch die Hebelwirkung mit geringem Kapitaleinsatz hohe Gewinne zu erzielen sind und man zudem auch an fallenden Kursen partizipieren kann. Der Handel mit CFDs ist außerdem gebührenfrei, da die Kosten durch den Spread abgedeckt sind.

Die Porsche Aktie stieg aufgrund der Meldung, dass der Staat Katar mit 7 Milliarden einsteigt innerhalb von zwei Tagen um 14%. Hätte man 1000,-€ in Aktien investiert, hätte man an den zwei Tagen 140,-€ Gewinn gemacht. Bei CFDs hätte man mit einem Einsatz von 100,-€ durch die Hebelwirkung von 1:100 auch 140,-€ Gewinn gemacht. Ein Beispiel, wieviel man durch gezieltes Trading verdienen kann, zeigt auch der Verlauf der Aktie GPC Biotech (Quelle: http://www.happyyuppie.com/cgi-bin/de/search.pl?string=gpc&x=9&y=11). Hatte man in der Zeit von Januar 2001 bis Juli 2009 diese Aktie im Depot, hätte man jetzt einen Verlust von 94,26% zu verbuchen. Bei Befolgung der charttechnischen Kauf- und Verkaufssignale im 1-5-Tages-Rhythmus hätte man einen Gewinn von 131.821,16% erzielt.
Hätte man also nur 1000,-€ investiert und alle 4 Tage die "kleinen" Gewinnbewegungen mitgenommen, hätte man mit den 1000,-€ 1.318.211,60 € Gewinn gemacht.


Wer das Ganze mal risikolos mit virtuellem Geld testen will, kann bei einem Broker ein kostenloses Demokonto eröffnen. Das Demokonto beinhaltet auch ein Charttechniktool, welches einem per akustischem Signal den Hinweis zum Kauf bzw. Verkauf liefert.

Hier findet man einen Vergleich aller Online-Broker, bei welchen man Aktien und CFDs traden kann.

Depotkonten: vergleichen und sparen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Geld verdienen mit Heimarbeit Forum Foren-Übersicht -> Mit Daytrading Geld verdienen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de